Barbie Botox 2024

Der aktuelle Trend namens “Barbie Botox” hat auf der Social-Media-Plattform TikTok bei jungen Frauen hohe Aufmerksamkeit erregt.

Ein neuer Trend

Der aktuelle Trend namens “Barbie Botox” hat auf der Social-Media-Plattform TikTok bei jungen Frauen hohe Aufmerksamkeit erregt. Dieser Trend dreht sich um die Idee, durch Botox-Injektionen in den Trapezmuskel, der die Schulterblätter unterstützt, schmalere Schultern und einen längeren Hals zu erreichen. Dies soll den Körperbau der Barbie-Puppe nachahmen und den Wunsch vieler junger Frauen erfüllen, eine ästhetische Erscheinung im Stil von Barbie zu erlangen. Jedoch ist es wichtig zu betonen, dass dieser Trend nicht ohne Risiko ist und sorgfältig überlegt werden sollte. Dr. Handl sieht Trends immer kritisch denn selten werden Trends zu nachhaltigen Behandlungen.

Der Trend hat auf TikTok unter dem Hashtag “#barbiebotox” eine beträchtliche Anzahl von Aufrufen, mehr als 12,6 Millionen, erhalten. In den viralen Videos teilen junge Frauen oft ihre Vorher-Nachher-Ergebnisse der Behandlung, die darauf abzielt, den Nacken zu straffen und eine vermeintlich proportionierte Erscheinung mit einem längeren Hals und schmaleren Schultern zu erzeugen.

Was ist Barbie Botox?

Die Zielsetzung der “Barbie Botox”-Behandlung besteht darin, einen schlankeren und längeren Hals zu erreichen, der dem Idealbild der “Barbie” ähnelt. In erfahrenen Händen von qualifizierten Ärzten kann diese Behandlung als sicher betrachtet werden. Der behandelnde Arzt verfügt über das notwendige Wissen über die Anatomie und den Verlauf des Trapezmuskels. Nach einer gründlichen Desinfektion der Haut erfolgt die Injektion von ungefähr 30-50 Einheiten Botulinum-Toxin in den Muskel. Diese Dosis ist im Durchschnitt etwa doppelt so hoch wie die Menge, die normalerweise für die Behandlung von Glabella-Falten (Zornesfalten) verwendet wird.

Die eigentliche Behandlung dauert nur sehr kurz, oft nur 5-15 Minuten, und danach kann man sofort wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und in den Alltag zurückkehren. Die Wirkungsweise beruht auf der vorübergehenden Stilllegung des Muskels. Ein Muskel, der nicht bewegt wird, schrumpft im Allgemeinen im Volumen, ähnlich wie bei einem Bein, das in Gips ruhiggestellt ist. Durch das Botulinum-Toxin wird der Trapezmuskel für mehrere Monate immobilisiert, was zu einer Atrophie des Muskels führt und somit den gewünschten Effekt hervorrufen soll.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass jede medizinische Behandlung, einschließlich der Anwendung von Botulinum-Toxin, Risiken und mögliche Nebenwirkungen mit sich bringen kann. Auch wenn die Behandlung von geschulten Ärzten durchgeführt wird, ist es entscheidend, dass Patienten eine umfassende Beratung erhalten, alle potenziellen Risiken verstehen und realistische Erwartungen an die Ergebnisse haben. Zudem sollten alle notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen beachtet werden, um die bestmögliche Behandlungserfahrung zu gewährleisten.

Welche Funktion hat der Musculus Trapezius eigentlich?
Der Trapezmuskel, auch Musculus trapezius genannt, ist ein großer und dreieckiger Muskel, der sich im oberen Rücken und im Nackenbereich erstreckt. Er spielt eine wichtige Rolle bei verschiedenen Bewegungen und Funktionen des Schultergürtels und des Nackens. Der Trapezmuskel hat mehrere Abschnitte oder Fasern, die jeweils unterschiedliche Bewegungen ermöglichen.

Die Hauptfunktionen des Trapezmuskels sind:
Das Heben der Schultern, das Senken der Schultern, das Zusammenziehen der Schulterblätter, die Drehung und Neigung des Kopfes und die Stabilisierung des Schultergürtels.

Was sind die Risiken von Barbie Botox?

Wenn die Behandlung ordnungsgemäß durchgeführt wird, sollten keine unerwünschten Nebenwirkungen oder Komplikationen auftreten. Eine fachgerechte Durchführung gewährleistet, dass der gewünschte Effekt erzielt wird, ohne dass unerwünschte Folgen auftreten. Es ist wichtig zu verstehen, dass die korrekte Anwendung von Botulinum-Toxin eine präzise Kenntnis der Anatomie sowie eine sorgfältige Injektion erfordert.

Wenn die Behandlung jedoch nicht korrekt durchgeführt wird, kann es zu motorischen Störungen kommen, die zu einer vorübergehenden Einschränkung der Bewegung führen. Dies kann sich negativ auf das ästhetische Ergebnis auswirken und eine unerwünschte Steifheit oder Asymmetrie verursachen. Es ist jedoch zu betonen, dass solche motorischen Ausfälle normalerweise vorübergehend sind. Innerhalb von etwa 3-4 Monaten sollte die Wirkung des Botulinum-Toxins nachlassen und die normale Muskelfunktion sollte sich wiederherstellen.

Vor jeder Behandlung ist eine umfassende Anamnese (medizinische Vorgeschichte) und Aufklärung notwendig. Der behandelnde Arzt sollte alle relevanten Informationen über die Gesundheit und den Lebensstil des Patienten sammeln, um sicherzustellen, dass die Behandlung für ihn geeignet ist und keine Kontraindikationen bestehen. Die Aufklärung des Patienten über den Behandlungsablauf, mögliche Risiken und Nebenwirkungen sowie realistische Erwartungen ist ein entscheidender Schritt, um eine informierte Entscheidung zu treffen und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Fazit von Dr. Handl

“Barbie Botox ist keine neue Erfindung und schon gar nicht hat es eine Influencerin erfunden. Die gezielte Ruhigstellung von Muskel durch Botulinum wird in der Medizin aus unterschiedlichen Gründen seit Jahrzehnten durchgeführt. Trends sehe ich immer etwas kritisch und es ist die Frage ob dieses Schönheitsideal sich langfristig etablieren wird.”

Gerne beantworten wir Ihre persönlichen Fragen zu diesem Thema: Kontakt

Weitere Beiträge